Wie Marken nachhaltig Wert schaffen

IMG_6963.jpg

Die wahre Kraft eines Brand Purpose liegt im unternehmerischen Willen und der Fähigkeit, eine erkannte kulturelle und soziale Verantwortung für die Entwicklung innovativer, nachhaltiger Kerngeschäfte zu nutzen. Auch wenn ein Purpose innerhalb von vielen Unternehmen etabliert ist, lässt das Konzept etliche Fragen offen, die in diesem Buch behandelt werden. ​

»Der einsetzende Abkehrsprung vom Monokapitalismus öffnete das Tor zur Hochkonjunktur des Purpose.«

Dominic Veken 

Dieses Werk ist ein Plädoyer für mehr Ernsthaftigkeit und Aufrichtigkeit im Umgang mit dem Thema Purpose. Denn nicht wenige Unternehmen reiten auf dem Thema wie auf einer Welle. Dabei ist die Welle in Wirklichkeit eine Wende, die ein Umsteuern verlangt.​ Neben aktuellen Theorien, Tools, Prozessen und Managementkonzepten hält das Buch auch viele Beispiele bereit, wie Marken mit Haltung Wert schaffen. Darunter sind viele bekannte Benchmarks wie Patagonia, P&G oder Apple.

»Wachstum und Gewinn sind kein Purpose. Aber die Fokussierung darauf ist der Grund, warum Menschen in den Unternehmen zunehmend nach einem Purpose rufen

Ines Imdahl 

Autoren

Simon Aschermann, Sabine Braun, Frank Dopheide, Wiebke Dreyer, Jonathan Faerber, Lukas, M. Fastenroth, Hannes Fernow, Stefan Hannen, Emke Hillrichs, Ines Imdahl, Matthis Kaiser, Christoph Kamps, Fabian Kienbaum, Michael Knappsten, Henrik Niehus, Jan Pechmann, Nina Rieke, Nico Rose, Hans Rusinek,  Anja Schüling, Niklas Schaffmeister, Henning Schröder, Hans-Christian Schwingen, Katrin Seegers, Dominic Veken, Paul Wäcker, Julia von Winterfeldt