Impulse für das Markenmanagement von morgen 

Wie schaffen es Marken, auch in Zukunft relevant zu sein? Wer sind die Käufer von morgen, und was wollen sie? Wie verändern sich Märkte und deren Regeln? Welche Weichen müssen Unternehmen jetzt stellen?

»Ausgereifte Modelle und innovative Datenquellen stellen allein keinen Mehrwert dar, wenn intern nicht die Kompetenzen und Prozesse etabliert sind, um die daraus gewonnenen Erkenntnisse in Handlungen zu übersetzen.« Niklas Stog 

Das Buch hinterfragt grundlegende Paradigmen der Markenführung und beleuchtet erkennbare Entwicklungen. Im Mittelpunkt stehen zentrale Schlüsselbegriffe, wie Agilität, Automatisierung, Content, Daten, E-Commerce, Moralisierung, Prototyping, Purpose, Regionalität, Relevanz, Targeting, Value, Vertrauen, Voice.

Von ihnen ausgehend werden Ideen und Modelle für die Markenführung entwickelt und konkrete Ansatzpunkte für die Markenarbeit der Zukunft aufgezeigt.

»Marketing und Marke einer Maschine zu überlassen, fällt den meisten Unternehmen und Marketingverantwortlichen nachvollziehbar schwer.« André Vieregge 

Autoren

Stefan Baumann, Europa Bendig, Jan Böhmer, Kristina Bonitz, Till Diestel, Gordon Euchler, Lars Fiëck, Sabine Fischer, Yannick Frank, Billy Gebregzi, Maik Hofmann, Robert Kecskes, Vincent Kyas, Ralf Löffler, Carsten Matthäus, Catriona E. McLaughlin, Christian M. Messerschmidt, Jan Pilhar, Peter Post, Christine Schulz, Niklas Stog, Mihaela Tantas, Franzisca Tardy, André Vieregge

»Wer sich mit dem Thema ernsthaft befasst, wird hier seine Freude haben.«

KONTAKT

Prof. Dr. Andreas Baetzgen ​​

Tel.: +49 (0) 179 11 55 743​

andreas[at]baetzgen[dot]de

  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Weißes Xing

© 2020